Hardwarewartung
  09.11.2020


Erfolgreich verlief die kurzfristig geplante Aktualisierung aller Handball4all-Server.

Selbstverständlich fällt es keinem leicht, kurz nach Saisonbeginn zum wiederholten Mal den Spielbetrieb zu unterbrechen. Und wiederum sind wir alle gefordert, das Beste daraus zu machen.

Deshalb nutzt die Handball4all AG die, hoffentlich einmalige, Gelegenheit nahezu gleichzeitig und ohne Termindruck für eine grundlegende und umfassende Wartung ihrer Syteme und Produkte.

Im ersten Schritt wurden am Wochenende alle 6 Server auf die jeweils neueste Version des Betriebssystems aktualisiert. Dies bedeutet u. a. auch die Aktualisierung von

  • Web-Server-Software (einschließlich dazu gehöriger Cluster-Software)
  • Datenbank-Software (einschließlich dazu gehöriger Cluster-Software)
  • Anti-Spam-Software (einschließlich Viren-Datenbanken)