Neue Releaseplanung der it4sport
  09.02.2022


Seit Dezember verfolgt die Tricept AG, als technischer Dienstleister von Phoenix II, eine neue Release-Systematik.

Die Strategie sieht jeden Monat ein neues Release vor. Alle Änderungen werden gebündelt vorbereitet und quasi zeitgleich freigeschaltet. Damit können Wechselwirkungen einzelner Programmierungen besser aufeinander abgestimmt werden. Mittelfristig wird dies zu einer besseren Qualität und damit zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit beitragen. Natürlich geht dies einher mit einer geringen Einbuße von Flexibilität. Kritische Bugs, welche selbstverständlich auch weiterhin mit Priorität und damit zeitnah behoben werden (müssen), sind von den Release-Zeitpunkten unabhängig.

Zwei Wochen vor dem Releasetermin (letzter Mittwoch jedes Monats) sind die Kunden angehalten, ihre im Test zugewiesenen Themen zu prüfen, weil nur erfolgreich getestete Themen in das Release übernommen. Die voraussichtliche Release-Planung kann durch den Verband dem entsprechenden Jira-Ticket entnommen werden.