Neuer Aktionär bei der Handball4all AG
  01.07.2020


Mit dem Erwerb einer Aktie dokumentiert der Hamburger Handball-Verband e. V. seine Position zur Handball4all AG.

Mit Beginn des neuen Wirtschaftsjahres am 01.07.2020 wurde dem Hamburger Handball-Verband e. V. der Anteil des bisherigen Aktionärs Handballverband Sachsen e. V. übertragen.

Damit sichert sich der Landesverband von der Elbmündung zukünftig Mitsprache und größeren Einfluss auf die positive Entwicklung der Handball4all AG.